links
rechts

Kompakt und doch weitläufig.

Die Ostfriesische Nordseeinsel Langeoog kommt ohne Autos aus. Ihr Fahrzeug bleibt am Bensersieler Festland, Sie satteln hier einen „Drahtesel“, schnüren Ihre Wander- oder Laufschuhe, oder gehen im Sommer ganz einfach barfuß.

√úberall „strandnah“.

Langeoog ist schließlich eine Insel. Deshalb ist es erfreulicherweise unwichtig, in welche Richtung Sie sich bewegen. Sie kommen ganz bestimmt immer ans Meer.